Südamerika

Das Ursprungsland des Kaffees mag Äthiopien sein, seine Heimat liegt mit den beiden Kaffeeriesen Brasilien und Kolumbien aber in Südamerika! Obwohl hier sehr viel Massenware produziert wird, finden akribische Coffehunter immer wieder große Kaffees, meist auf den kleineren, privaten Plantagen. Immer häufiger werden sie aber in den unwegsamen Bergen Perus fündig. Mit einer Struktur vieler Kleinbauern und Cooperativen, hat sich Peru zu einem der größten Produzenten biologischer Kaffees entwickelt.

Anzeige: Einzelergebnis

Top